• Registrieren
1 2
1 2

HANDSÄGEN

Eine Handsäge ist der perfekte Helfer wenn es um teilen, einkerben oder formen von vielen verschiedenen Materialien geht. Da diese Sägen für so viele Bereiche geeignet ist, gibt es auch viele verschiedene Ausführungen. Grundsätzlich sind zwei Arten von Handsägen zu unterscheiden. Sägen mit gespannten und mit ungespannten Sägeblättern. Zu den Sägen mit gespannten Sägeblättern zählt die Bügelsäge. Sie besteht aus dem Sägeblatt, das mit einer Spannschraube in einer Spannvorrichtung befestigt ist. Zu den ungespannten Sägen gehört die Fuchsschwanzsäge, bei der das Sägeblatt direkt mit dem Griff verbunden ist.

Handsägen werden mit reiner Muskelkraft betrieben, dies bringt aber entscheidende Vorteile mit sich. Solche Sägen sind für unzugängliche Stellen besser geeignet und verursachen auch nicht einen so hohen Geräuschpegel wie die elektrische Variante.