• Registrieren
1 2 3 4 5
1 2 3 4 5

Bohrer Metall

Unter den Metallbohrern finden Sie in erster Linie Spiralbohrer.

Sie bestehen aus Hochleistungsschnellschnittstahl (HSS) und werden in 3 Kategorien unterteilt:

Typ N Normalspirale (Nut) – der klassische Metallbohrer für Stahl, Eisen und Buntmetalle

Typ H langgezogene Spirale – für harte und zäh-harte Materialien wie gehärteter Stahl, Hartkunststoff, Plexiglas

Typ W enge Spirale – für weiche Werkstoffe wie Aluminium, Kunststoffe, Kupfer

Die Härte und Verschleißfestigkeit von Spiralbohrern kann durch eine Titan-Beschichtung oder durch eine Kobaltvergütung erhöht werden.

Zentrierbohrer sind dünne Bohrer aus HSS mit dickem Schaft, mit denen Sie Zentrieren, da durch die kurze Bohrerlänge ein Verlaufen des Bohrers verhindert wird.

Wenn Sie Löcher in dünne Bleche, Holz oder Kunststoff bohren oder erweitern, nehmen Sie am besten einen Stufenbohrer. Der Stufenbohrer hat mehrere Schneiden, somit ein höheres Zerspanvolumen und auch eine bessere Führung, die die Rundheit der Bohrung erhöht.