• Registrieren
1 2 3 4 5 6
1 2 3 4 5 6

Kopfschutz

Die Sicherheit steht bei der Arbeit an oberster Stelle und kann im Notfall auch das Leben eines Menschen retten! Vor allem bei herabfallenden Gegenständen ist der passende Kopfschutz ein entscheidender Arbeitsschutz und oft gesetzlich vorgeschrieben. Somit ist die Kleidung nicht alleine für Ihre Sicherheit entscheidend, sondern auch ein Arbeitshelm, der auf Ihre Tätigkeit abgestimmt ist.

Für unterschiedliche Einsatzbereiche haben wir unterschiedliche Helmarten bereit. Sie unterschieden sich durch Regenrinnen, Belüftungssysteme, breiteren Rand oder Einrichtungen zum Anbringen von Zubehör (wie einem Visier oder Bügelgehörschutz)

 

Der Klassiker ist natürlich der Bauhelm. Die meisten Bauhelme oder Bauschutzhelme bestehen aus speziellem Polyethylen. Da dieses Material einer natürlichen Alterung unterliegt, ist die Nutzdauer auf 5 Jahre beschränkt.
 

Höhensicherungshelme bestehen meist aus leichtem, strapazierfähigen Materialien. Sie haben keinen Schirm, um die vertikale Sicht zu verbessern und zusätzliche Befestigungsmöglichkeiten wie einen Kinnriemen.
 

Für den Waldarbeiter empfehlen wir unser Waldarbeiterset. Der Helm schützt den Kopf, ein hochklappbares Visier mit Metallgitter schützt die Augen vor Spänen. Der abnehmbare Kapselgehörschutz sorgt für angenehmes Arbeiten unter Lärm, zudem sorgt der Nackenschutz dafür, dass keine Späne oder ähnliches in den Nacken fällt.

 

In die Kategorie Kopfschutz fällt aber nicht nur der Schutzhelm, sondern auch Schutzbrillen, Atemschutzmasken, Gesichtsschutz und Gehörschutz.

 

Im Bereich des Atemschutzes bieten wir Ihnen ein ansehnliches Sortiment an – Sie können zwischen Einweg-Masken oder Masken mit auswechselbaren Filtern wählen, zwischen Halb- und Vollmasken (Halbmasken umschließen Mund und Nase, die Augenpartie wird nicht abgedeckt). Bei Belastungen durch Feinstaub empfehlen wir Ihnen, Einweg-Masken zu verwenden, bei Lösungsmitteldämpfen sollten Sie zu Halb- oder Vollmasken greifen. 

Partikelfiltrierende Halbmasken (abgekürzt durch FFP – englisch für „filtering face piece“) schützen vor dem Einatmen von Aerosolen und Partikeln. Die schützen nicht vor Gasen und Dämpfen. Schutz vor Gasen erreichen Sie nur durch den Einsatz von Gasfiltern.

Für genauere Hinweise und Einsatzbereiche unserer Atemschutz-Produkte wenden Sie sich bitte an unser Verkaufspersonal.

 

Ein weiterer Bereich des Kopfschutzes ist der Gehörschutz.

Ohrstöpsel sorgen für hohe Dämmleistungswerte und eignen sich auch für Träger mit engem Gehörgang, da sich das Schamstoffmaterial verformt und anpasst.

Gehörschutzbügel eignen sich für häufiges Auf- und Absetzen und sind ideal bei mittlerer Lärmbelastung. Sie können hinter dem Kopf oder unter dem Kinn getragen werden.

Kapselgehörschützer sind für hohe Lärmbelastungen geeignet, sie sind schnell aufgesetzt und die Dichtungskissen können einfach ausgetauscht werden.

 

Produkte, um Ihre Augen zu schützen, komplementieren den Kopfschutz. Hier reicht unser Sortiment von einfachen Brillen für Schleifarbeiten über Schweißbrillen bis hin zu Steinschlag-Schutzbrillen.